loading ...

Referenzprojekte

Über uns

Nezu Museum | Tokyo, Japan

Corkcomfort Identity Nightshade

 

Das Nezu Museum, eines der renommiertesten Museen Tokios, wurde im vergangenen Oktober wiedereröffnet und präsentiert sich nun in
einem neuen Äußeren, das man zumindest als überraschend bezeichnen kann.

Nachdem das Museum mehrere Jahre wegen Umbauarbeiten, die unter der Leitung des japanischen Architekten Kuma Kengo standen, geschlossen war, zeigt sich das Gebäude nun in einem Stil, der von dem traditionellen japanischen Streben nach Harmonie inspiriert ist.

Aus diesem Grund achtete man bei der Wahl der verwendeten Materialen auch auf den Einklang mit der Natur. So wurden der Eingang und der zentrale Bereich des Museums mit großen Glasflächen versehen, die den Blick auf die zauberhaften Gärten vor dem Museum freigeben und die Räume mit Licht durchfluten. Der mit Corkcomfort in der Variante Personality Nightshade verkleidete Boden schafft nicht nur eine akustisch ruhige Umgebung, sondern liefert gleichzeitig die ideale Optik für diesen Raum und verleiht ihm die gewünschte Erhabenheit.

Die hervorragenden technischen Materialeigenschaften der Wicanders®-Beläge sowie die Korkoptik und die perfekte Art und Weise, in der sich dieser Belag in eine von Tradition und Fortschritt geprägte Philosophie einfügt, waren entscheidende Gründe, warum sich Kuma Kengo auch bei seinem nächsten Projekt für dieses Material entschied: das ebenfalls in Tokio gelegene Suntory Museum of Art.